Sieg für Belling beim Strasburger Frühjahrspokal

Zum traditionellen Frühjahrspokalschießen der Trapschützen des Schützenvereins Strasburg 1419 e.V. trafen sich die Schützen in Heinrichswalde. Unter der Leitung des Schießleiter Harry Müller galt es in 2 Serien jeweils 15 Wurfscheiben (WS) zu treffen.

Gewertet wurde ohne Altersbegrenzung. Auf Platz 1 kam Werner Fröhlich (SV Belling) mit 23 WS vor Torsten Laas (SV Strasburg) mit 21 WS.

Den 3. Platz erkämpfte sich Adalbert Kieper (SV Schönhausen) mit 20 WS. Die folgenden Platzierungen wurden im Stechen ermittelt.

Michael Lehmann (SV Belling) kam auf Platz 4 vor Harry Müller (SV Strasburg). Beide trafen 18 WS. Um Platz 6 kämpften zwei Strasburger Schützen. Dabei hatte Roland Nickel die „Nase vorn“ vor Karsten Lade. Beide trafen 17 WS. Auf Platz 8 kam Winfried Preuß (SV Ueckermünde) mit 16 WS und um Platz 9 und 10 kämpften wieder zwei Strasburger Schützen. Dabei schlug Dieter Ludwig im Stechen Jörg Dittbrenner. Beide trafen 15 WS.

Somit kamen 6 Strasburger Schützen unter die besten 10. Ein sehr gutes Abschneiden! Für die faire Teilnahme aller bedankt sich die Sektion Trap und lädt hiermit alle Interessierten zum Maipokalschießen am 24.04.16, um 9 Uhr, in Heinrichswalde ein.

 

Ralf Wieczorek

Vorstand


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert