Märzpokalschießen der Kleinkaliberschützen

Zum Auftakt des Sportjahres 2014 führte die KK Sektion des Schützenverein Strasburg 1419 e.V. ein Märzpokalleistungsschießen durch. Insgesamt trafen sich 14 Schützen zum Wettkampf.
Geschossen wurde in der Disziplin KK lang Standauflage auf 50 m ohne Klassenwertung. Gewertet wurden 10 Schuß bei 5 Schuß Probe. Schießleiter Dieter Ludwig und die Aufsichtshabenden beim Schützen Rüdiger Lerke und Karsten Lade waren verantwortlich für die Sicherheit.

Als Preise gab es diesmal statt Pokale gefrorenes Geflügel und Fleischpakete. Den ersten Platz belegte Karsten Lade mit 92,6 Ringen. Auf Platz 2 kam Harry Müller mit 91,8 Ringen vor Rüdiger Lerke mit 84 Ringen.
Auf Platz 4 kam Dieter Ludwig mit 82,8 vor dem amtierenden Schützenkönig Olaf Winkelmann mit 80,5 Ringen. Auf Platz 6 kam unser „Kücken“, die Jungschützenkönigin Lara Schelk, die mit 80 Ringen so manchen „alten Hasen“ aus dem Feld schlug. Schießleiter Dieter Ludwig dankte allen Beteiligten für die zahlreiche Teilnahme und ihren fairen Einsatz.
Gleichzeitig lud er alle Mitglieder zum Frühjahrspokal im Trappschießen am 09.März in Heinrichswalde und zu den beiden Qualifikationsschießen zum Schützenfest am 23. März. und 20. April 2014 in Linchenshöh ein.

Ralf Wieczorek/Vorstand

Lara Schelk - Jungschützenkönigin
Lara Schelk – Jungschützenkönigin
Teilnehmer Märzpokalschießen 2014
Teilnehmer Märzpokalschießen 2014
Wettkampf Märzpokalschießen 2014
Wettkampf Märzpokalschießen 2014

Beitrag veröffentlicht

in

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert