Vereinsmeister aller Klassen 2014 wurde Torsten Laas

Zur diesjährigen Vereinsmeisterschaft in der Sektion Trapp des Schützenverein Strasburg 1419 e. V. trafen sich die Schützen auf dem Schießplatz in Heinrichswalde.
Sie traten an, um in drei Altersklassen die Vereinsmeister zu ermitteln. Es galt in zwei Serien je 15 Wurfscheiben (WS) zu treffen. Dabei hatte in der Seniorenklasse Harry Müller mit 23 WS  „die Nase vorn“ vor Reinhard Kästner und Dieter Ludwig. Bester in der Schützenklasse war Torsten Laas mit 23 WS.


Die Altersklasse war zahlenmäßig am stärksten besetzt. Dort holte sich Michael Kuhlow mit 23 WS den Titel des Vereinsmeisters.
Auf Platz 2 kam Jörg Dittbrenner mit 22 WS vor Ralf Wieczorek mit 20 WS und Karsten Lade mit 19 WS. In einem spannenden Stechen ermittelten dann die Sieger ihren „Meister aller Klassen“. Dort hatte Torsten Laas die besten Nerven und gewann knapp vor Michael Kuhlow und Harry Müller und gewann damit auch den großen Wanderpokal. Alle Sieger und Platzierten erhielten Erinnerungspokale. Die Sektion bedankt sich bei allen Schützen für die faire Teilnahme und wünscht sich für das nächste Jahr eine bessere Beiteiligung.
Das nächste Trappschießen des SV Strasburg 1419 e.V. ist am 07.12.14 um 9.00 Uhr das „Gänseschießen“ in Heinrichswalde.
Ralf Wieczorek
Vorstand/Pressewart

2014-vereinsmeisterschaft-trapp

Bild 2 von 2


Beitrag veröffentlicht

in

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert